Samstag, 29. Januar 2011

Schmuckschnäppchenshoppingtour

Letzte Woche gekauft:

Im SIX gibt es gerade Ausverkauf und viele Stücke sind ziemlich drastisch reduziert. Ich glaube, jedes Stück hat ca. 5€ gekostet, der Ring vielleicht etwas weniger. Das hintere Armband ist elastisch und hat außer den Perlen auch so.. "Verbindungsteile".. ^^

Ganz besonders toll finde ich dieses Armband, sind die Anhänger nicht toll? Besonders der mit dem Steinchen, der entfernt an ein Herz erinnert, ist total schön. Auch das hat mal fast 5€ gekostet.
Und wie viel hab ich gezahlt? 1€ für jedes Teil! Super ;)

Ohrringe mit Anhängern und ein Haarreif mit Spiralen (die ich erst später bemerkt habe, aber die sind ja super! ^^) und Blümchen... auch total schön ;) Diese Sachen waren nicht reduziert und kosteten sogar regulär nur 1€.

Dienstag, 25. Januar 2011

p2 color victim nailpolish - 210 eternal

Ich glaube, dass das einer meiner Lieblingslacke ist; eigentlich mag ich schwarzen Nagellack nicht so, abe dieser hier hat eine so unglaubliche Qualität, den muss man lieben. ;) Seht ihr den Glanz? Das sieht aus wie poliert, und es it nur eine Schicht! Deswegen ist die Trockenzeit auch total gut. Dieser Lack ist wirklich empfehlenswert.

Montag, 24. Januar 2011

p2 color victim nailpolish - 206 divine

Ich hab's ja total mit weißem Nagellack, Weiß und Glitzer ist aber ja auch sowas von schön, das gibt's ja gar nicht. ^^ Letztes Semester habe ich mit einer Mitstudentin den "Glitzertag" ausgerufen, und wir gingen höchstbeglitzert in die Uni, dazu kam dieser Nagellack zum Einsatz. Ich war ganz verliebt. ^^
Auch hier braucht man zwei Schichten; eine Schicht glitzert auch schon, zwei sind aber intensiver.

p2 color victim nailpolish - 017 elegant

Auf dem Bild sieht man Grau und Schimmer; in Wahrheit ist es Grau und lila Schimmer, ich weiß gar nicht, wo der geblieben ist? ^^ Es ist aber wirklich größtenteils grau, das Bild kommt da schon ganz gut ran. Eine Farbe, die auf den Nägeln überraschend schön rauskommt. Zwei Schichten auf dem Bild.

Sonntag, 23. Januar 2011

p2 color victim nailpolish - 169 electric

Ein etwas duchsichtiges Lila mit einem irre metalischen Glanz. Auf dem Bild sehe ich in der Flasche einen Hauch Grün schimmern, das ist aber wirklich nicht vorhanden ;)

Tagtagtag!

Alex (deren Blog ich total mag und die immer so schöne Bilder hat) hat mich getagt und nach einer gefühlten Ewigkeit komme ich dazu, zu antworten. ^^

Was befindet sich in meiner Tasche?


1 - MP3-Player. Den hier habe ich vor einem Jahr geschenkt bekommen, und obwohl er nur immer in meiner Tasche war und ich ihn pfleglich behandelt habe, sieht er schon ganz mitgenommen aus...er nervt auch in der Bedienung, aber Hauptsache Musik! ;)
2 - Asthma-Spray. Ich habe zwar keine Anfälle, sondern "nur" allergisches Asthma, aber man weiß ja nie.
3 - Taschentücher.
4 - Handy. Ich habe kein Smartphone, weil ich sie alle sehr unhübsch finde... wenn auch praktisch ^^ Das hier liebe ich, es zickt zwar manchmal herum, sieht aber hübsch aus und hat eine QWERTZ-Tastatur (man kann es aufschieben), die ich nicht mehr missen möchte. Außerdem macht es für ein Handy echt gute Bilder. Es ist von LG.
5 - Handcreme. Ich bin ja gegen ständiges Cremen, diesen Winter musste ich allerdings meistens eine Handcreme mitnehmen, weil die Kälte meiner Hände ziemlich gestresst hat.
6 - Kaugummis. immer mal wieder andere. ^^
7 - Hygienegel. Ein tolles Produkt, ich fahre viel Bahn und bin dann ganz froh, vor dem Essen zum Beispiel sowas in der Tasche zu haben, falls ich keine Möglichkeit habe, mir die Hände zu waschen.
8 - Lippenpflege - im Moment "Baume Reparateur au beurre de karité" von Yves Rocher, von einer Freundin, die auf ihn schwört, geschenkt bekommen; und "Coca Cola Cherry" von Lipsmacker, der einfach unglaublich toll schmeckt!! Ich will jetzt noch mehr Lipsmacker. ^^ Ich habe immer mal wieder verschiedene Produkte dabei, der heilige Gral der Lippenpflege sind für mich allerdings die blauen von bebe; der hat für mich immer noch den besten Gerucht und die beste Konsistenz.
9 - Wasser. Ich trinke normalerweise nur pures Wasser aus der Leitung (das aus meiner Wohnung schmeckt so gut, dass eine Freundin gesagt hat, ich hätte eine Evian-Quelle unter dem Haus ;) )
10 - Kugelschreiber. Wenn ich mal was aufschreiben müsste, hätte ich genug Zettel (Quittungen) in meinem Geldbeutel.
11 - Geldbeutel. ^^ Darin: Ausweis, Führerschein, Kranken- und Bankkarte, Studentenausweis + Bahnticket, Bonusprogrammkarten, Bahncard (Warum hat die eigentlich einen englischen Namen?), Organspendeausweis, Mensakarte, Bibliotheksausweis, und natürlich Geld. Wenn welches da ist. ^^
12 - Buch. Ich fahre zur Uni eine halbe Stunde Bahn und lese recht schnell, meistens komme ich durch jedes Buch in wenigen Tagen allein durch das Zurunifahren durch. Im Moment lese ich "Engel im Schnee" von einem meiner liebsten Autoren, Stewart O'Nan.
13 - Schlüssel. Ist der hasenförmige Karabinerhaken nicht süß? ^^

Das war's eigentlich schon; auf dem Weg zu Uni kommen natürlich auch noch Unibücher, Schreibblock und ein ganzes Stiftemäppchen dazu statt des einzelnen Kugelschreibers; wenn ich einkaufen gehe, nehme ich meist eine große dm-Plastiktasche mit (die mit den p2-Produkten auf der Seite, "Just bag from Shopping").
...Waaaaaaaas?? KEINE KOSMETIKA? Ja, tatsächlich. ^^ Außer Lippenpflege und Handcreme nehme ich eigentlich nie was mit, weil ich mich unterwegs sowieso nie schminke. Wenn ich ausgehe, nehme ich manchmal noch einen Kajalstift, Parfum oder Lippenstift (oder Lipgloss) mit, benutze das aber dann meist doch nicht.
So! Hat noch jemand Fragen? ^^ Mich interessiert der Inhalt anderer Taschen auch, was schleppt ihr noch so mit euch rum?

Moonlight Shimmer Palette

Letzte Woche schon war ich bei Karstadt und sah auf einem Tisch viele verschiedene reduzierte Paletten liegen. Ich sah sie mir an und fand sie ganz interessant, zögerte aber noch und verschob einen eventuellen Kauf auf das Wochenende. Die Woche war ziemlich stressig, deswegen wollte ich mich am Samstag belohnen; gestern ging ich also noch mal zu Karstadt und erschrak ein bisschen, weil nur noch große Paletten da lagen... aber es war nur umgeräumt, ich habe sie wiedergefunden ;) Ich zögerte aber wieder und erledigte dann erstmal die anderen Einkäufe.
Dann landete ich wieder bei Karstadt.
Und ging.
Und dann kehrte ich nochmal zurück und kaufte diese verdammte Palette, die mir nicht aus dem Kopf ging. ^^

Sie kostete 3,99€, was ein ganz guter Preis für 10 Farben ist, auch wenn sie recht klein sind, wie ich finde. Der Deckel der Palette ist auch etwas durchgebogen, wahrscheinlich waren sie deswegen reduzuiert; allerdings beeinträchtigt das die Farben ja nicht. Diese waren nochmal mit einer extra Folie, die an den Ecken verklebt war und nicht nur lose drin lag, geschützt.
Warum ich gezögert habe: Die Farben sehen supertoll aus, aber bei preisgünstigen Paletten fürchte ich immer, nur ein bisschen undeckendes Puder zu bekommen... also mal schnell getestet.
Das erste Bild ist leider unscharf, wenn ich es nicht vergesse, versuche ich, noch ein besseres zu machen, aber - wow!
Die Farben sind alle trocken OHNE Grundierung aufgetragen, und ich habe auch nur einmal kurz im Pfännchen gerührt... das ist der Wahnsinn!! Und was für wunderschöne Farben das sind! Gleich die erste Farbe hat einen Wahnsinnsmetallschimmer, und alles glitzert und funkelt und sieht in echt noch viel toller aus, als auf den Bildern... Besonders das Silberschwarz! Ohne Grundierung! Seht ihr das?! ^^
Ich bin absolut begeistert, die 4€ haben sich wirklich gelohnt, ich muss mir glaube ich noch unbedingt die anderen Paletten ansehen... ^^

Manhattan Party Glam Limited Edition Nagellack 66G

Und hier gleich noch ein Nagellack:

Als ich im Rossmann war wegen der Limited Edition von Rival de Loop Young, entdeckte ich im Grabbelkörbchen diesen hübschen Nagellack von Manhattan für die Hälfte.... Wie hätte ich nur widerstehen können. ^^ Auf dem Tester sind zwei Schichten.

Rival de Loop Young - white angel Limited Edition Nagellacke

Am Dienstagabend war ich noch etwas in der Stadt unterwegs. Ich überlegte, ob ich noch schnell in einen Rossmann gehen soll, aber dann kam die Bahn so passend in einer Minute und ich dachte mir, na jaaaa, wahrscheinlich gibt es eh nichts neues... ^^
Zu Hause entdeckte ich dann in meiner Leseliste, dass Rival de Loop eine neue Limited Edition herausgebracht hat. Hmpf! Ich mag die Limited Editions von denen irgendwie sehr gerne und holte den Rossmannbesuch gleich bei nächster Gelegenheit nach ;)


Insgesamt sehen die Sachen zwar schon ziemlich billig aus, aber dennoch nett. ;) Ich habe mir zwei Nagellacke gekauft und schwer beim Rouge überlegt, aber wir ihr vielleicht wisst, kann ich es nicht leiden, wenn zwei Farben im gleichen Pfännchen sind... beim diesen Farben allerdings denke ich, dass es eine hübsche Farbe ergeben würde, wenn man die Farben mischt. Es gab leider keinen Tester, ich schau mir das aber nochmal an, ich habe vielleicht auch eine andere Verwendungsmöglichkeit...
Es gab auch nur einen Tester für die lilane Lidschattenkombination, die Farben waren aber beim ersten Test überraschend gut. Der Duft des "Parfumsticks" gefiel mir allerdings nicht so sehr, obwohl das aber eine nette Idee ist. Mascaras aus Limited Editions kaufe ich generell nicht.

01 rosé-glitter ist ein helles Rosa mit viel goldenem Glitter. Ich bin so begeistert von der Farbe!! Ich finde sie wirklich wunderschön, leider ist sie ziemlich durchsichtig, und auch drei Schichten bringen noch kein deckendes Ergebnis... Ich denke aber, wenn man einen rosanen Lack als Basis nimmt, kommt der Schimmer bestimmt auch so raus. Ich finde die Farbe super. ^^

02 lilac-glitter ist dafür mit zwei Schichten richtig gut deckend, es ist ein helles Lila mit silbernem Glitzer. Auch diese Farbe finde ich wirklich schön.

p2 color victim nailpolish - 041 blushing bride

Wenn ich an eine errötende Braut denke, denke ich eher an Rosa als an Apricot... nichtsdestotrotz eine sehr schöne Farbe. Allerdings braucht man auf jeden Fall zwei Schichten, eine ist schon sehr durchsichtig; zwei sind aber gut, wie man sieht.

Donnerstag, 20. Januar 2011

p2: Marylin & Kö

Ich schleiche schon ewig um den Lippenstift "Kö" herum. Die Farbe finde ich eigentlich ganz schön, aber ob sie mir nicht zu dunkel ist...? Eeewig habe ich überlegt, und jetzt geht er aus dem Sortiment und ich habe mich erweicht. ;)
Das gleiche Spiel trieb ich mit "Marylin" von den Brilliant Shine Lipsticks, und es endete genau so ;) Da kam allerdings noch die Angst hinzu, dass er mir nicht steht, wegen Glitzer und Schimmer und so. Ach. Hätte ich mal auf mich gehört.
Meine Kamera versagt hier mal wieder, die Farbe ist hier einfach nur rot, in Wahrheit ist da ein deutliches Pink dabei. Dass die Farbe nicht richtig wiedergegeben wird, ist mir leider erst gerade am Computer aufgefallen... aber mein  bester Freund Google hilft gerne auch euch, falls ihr nicht über diese Farbe bescheid wisst ;) "P2 Kö" reicht schon.
Auf jeden Fall liebe ich diese Farbe totl an mir! Das Schneewittchen steht mir einfach, ich bin einfach nur zu ängstlich, es auszuführen...ich werde das bald in Angriff nehmen, ich weiß schon, wo ich ihn doch mal tragen könnte ;)
Marylin (rechts) ist dafür eine Katastrophe. Es - steht - mir - einfach - nicht. Warum verfalle ich dem doch immer wieder ^^ An sich ist die Farbe aber schön, ich kann sie leider wirklich gar nicht gebrauchen, nichtmal leicht aufgetragen... Hach. Mal sehen, vielleicht kann ich ihn einer Freundin andrehen ;), wenn nicht, wird er sein Dasein trotzem bei mir fristen, er ist trotzdem schön, ich kann ja damit... äh.... Bilder malen? ;)

p2 color victim nailpolish - 110 attraction

Hier war das Licht schon so gut wie weg, die Farbe ist einen Tick zu dunkel. Man erkennt aber das Wesentliche: Pink mit blauem Einschlag. Wenn man genau hinschaut, sieht man auf dem Bild winzige kleine hellblaue Glitzerpartikel, die sieht man aber auch nur auf dem Bild! Weder in de Flasche noch auf dem Nagel sind sie mir im normalen Licht aufgefallen, auch gerade eben beim genauen Nachschauen nicht...
Dafür sieht man schon einen Blaustich und die Farbe deckt mit einer Schicht (!) und trocknet dementsprechend schnell - gefällt mir gut.

Mittwoch, 19. Januar 2011

p2: Your wild Side Limited Edition

Ich habe schon vor ein paar Wochen, glaube ich, ein paar Sachen aus dieser Limited Edition gekauft, bisher aber noch nicht vorgestellt. Ich bin im Moment echt ein bisschen im Stress, irgendwie wird das nicht besser ;) Aber bald sind Semesterferien, die Prüfungen habe ich relativ früh, und dann will ich nur noch feiern!... und bloggen natürlich ;D

 Die zwei Kajalstifte haben je 2,25€ gekostet. Das ist ganz schön viel für einen Drogeriekajal, oder? Es lohnt sich aber schon, sie sind echt super. Die Mine ist total weich, cremig  und deckend; sie trägt sich dafür zwar auch schnell ab, aber man kann halt nicht alles haben, ne. ^^ Auf dem Bild oben sieht man das, der schwarze Kajal wurde schon ein paar mal benutzt und auch schon angespitzt. Er ließ sich jedoch gut spitzen und ist bisher auch nicht abgebrochen.
Der rote Fleck da oben ist übrigens etwas anderes, das kommt morgen ;D

Und hier die Testbilder: Nur ein Strich gezogen! Der schwarze ist dicker, weil die Mine schon abgetragener ist. Wie man sieht, ist es mit dem stumpfen Stift etwas schwerer, eine präzise Linie zu ziehen, sie franst an den Kanten aus; bei dem grünen sieht man aber, dass das ansonsten keine Probleme bereitet.
Ich finde die Stifte sehr gut und mag sie sehr gerne, der schwarze wäre es auch auf jeden Fall wert, nochmal gekauft zu werden (hoffentlich landen ein paar in der Grabbelkiste ^^). Der grüne ist ebenfalls sehr schön, und auch der dritte, soweit ich mich erinnern kann, braun oder kupferfarben, ist empfehlenswert; da hat mich nur die Farbe nicht so interessiert. 


Was würde ich denn von einer Limited Edition kaufen, wenn nicht die Nagellacke ;) Mittlerweile habe ich aber doch schon eine Menge, den schwarzen hier habe ich allerdings gekauft, weil es sehr schwer ist, schwarzen Nagellack matt zu kriegen: Man kann zwar einen "Matt Top Coat" drüberpinseln, aber das sieht dann aus wie ein grauer Schleier, weil der Topcoat weiß ist (wenn auch nicht sehr deckend). Das gefällt mir nicht, ich finde aber sonst matten Nagellack ganz gut, deswegen also der schwarze Lack.
Der grüne soll aber auch sehr schön sein; mysteriöserweise schimmernd UND matt zugleich! ^^ Ich habe ihn aber bisher auch nirgends gesehen, der scheint sehr begehrt zu sein.
Die Lidschatten kann ich übrigens auch empfehlen, die sind deckend und fühlen sich hübsch an! Auch wenn ich sie nicht gekauft habe, habe ich natürlich ausführlich in den Testern gerührt ;D Aber - wie wohl schon alle Farben - habe ich auch die schon ähnlich...

p2 color victim nailpolish - 050 charming

Auf den ersten Blick sieht diese Farbe wie ein helles Rosa aus, im Licht sieht man aber, dass sie sehr viel goldenen Schimmer enthält. Das Rosa ist ziemlich durchsichtig, bei einer Schicht sieht man auf dem Nagel eigentlich nur Gold; bei dem "Tester" sieht man das auch: Er sieht viel weniger rosa aus als die Farbe in der Flasche, und diese Farbe kommt dann auch wirklich auf den Nägeln heraus. Nicht ganz, was einem die Flasche verspricht, aber trotzdem eine sehr schöne Farbe! Allerdings - wie zu erwarten - nicht deckend, die Nagelspitze scheint durch.

Argharghargh.

Ich ärgere mich! Ihr könnt ja bei den letzten Bildern sehen, dass sie sehr dunkel sind. Die Lampe strahlt direkt drauf, aber es sieht trotzdem so aus, als würde der Lack... im Schatten stehen oder sowas... ich glaube, ich kann mich nicht mehr rausreden: Meine Kamera ist schlecht. (Der Untergrund ist weiterhin nämlich strahlend weiß und leuchtet im Licht richtig, statt dessen erscheint er auf dem Bild grau, obwohl die Kamera schon heller gestellt ist, weitere Veränderungen kann man nicht vornehmen.)
Also. Hm. Ich brauche wohl eine andere, aber vorerst ist keine in Sicht. Schade :/

Dienstag, 18. Januar 2011

p2 color victim nailpolish - 045 open your heart

Eine Schicht bringt bei diesem Lack ein leicht farbiges Ergebnis, zwei Schichten sind deckend. Die Farbe ist schön, ein helles Lila ohne Glitzer oder Schimmer, eine wirklich schöne Farbe, die ich empfehlen kann.

(Wie man sieht, wurde es hier schon dunkel und die Bilder schwierig ;) )

Montag, 17. Januar 2011

p2 color victim nailpolish - 042 being in heaven

Im September kamen neue Pastellnagellacke von p2 heraus, und ich war unglaublich gespannt. Ich kaufte unter anderem diesen hier, aber von dem war ich ungalublich enttäuscht...die Farbe wäre ganz schön, wenn sie so aussähe wie in der Flasche, aber sie ist sehr flüssig, man braucht mehrere Schichten, und dann sieht es fast weiß aus. Der Nagellack gefällt mir gar nicht und ich würde keine Kaufempfehlung aussprechen.

Sonntag, 16. Januar 2011

p2 color victim nailpolish - 040 lovely

Eine Schicht ist ein Witz, aber zwei Schichten decken schon ganz gut - die Farbe ist ein klassisches Hellrosa, auf meinen Nägeln zumindest nicht sehr auffällig, aber doch sehr schön. Eine ganz schöne Farbe. Ich muss wohl etwas unter den Tester schreiben, damit man seine Deckkraft sieht: Er ist auf jeden Fall deckend und man sieht nichts durch.

Samstag, 15. Januar 2011

Vorschau: MNY - I am a Material Girl

Wieder mal bringt MNY eine Limited Edition raus, die mir seeehr gefällt.
Zum einen wegen einiger der Produkte:

MNY Eyeshadow ca. 2€
Sieht der linke Lidschatten nicht toll aus? Mal sehen, wie er in echt aussieht, aber ich finde ihn zumindest schon sehr interessant.

MNY Lippenstift ca. 2,50€
In dieser Limited Edition gibt es Lippenstifte, die finde ich aber beide nicht so interessant. Irgendwie gefällt mir das Design nicht, und ich bezweifle irgendwie, dass sie decken.

MNY Balm ca. 1,50€, MNY Color Gloss ca. 2,50€
Wie es aussieht, hat es ein Ende, dass jeder Gloss Glitzer enthalten muss! Das finde ich erfreulich, ich finde die Farbe des rechten Glosses auch schön, aber brauche ihn wahrscheinlich nicht ;)

MNY Nagellack ca. 2€
Die Nagellacke. Uuuuuh, hallo!
Sieht der linke nicht aus wie ein absolutes Nagellackschätzchen? Auf diesem Bild zumindest sieht er aus wie einer der Glitternagellacke aus der Fairytale Limited Edition von essence, nur pink und knallig ;) Wenn er wirklich so aussieht, wird der auf jeden Fall mein sein! Allerdings habe ich schon bei der I am an Ice Angel Limited Edition sehr auf den Nagellack gehofft und wurde dann eher enttäuscht... ach, hoffen wir einfach das beste.

Zweitens:
Ich höre eigentlich keinen deutschen Hiphop, aber vor kurzem entdeckte ich Marteria, der ein unglaublich tolles Lied rausgebracht habe, das ich seitdem ständig höre: "Marteria Girl" - ich liebe den Text, es ist kein Ghettostresstext wie sonst ;D, sondern feministisch und klug! Und lyrisch! Total mein Ding. Und weil ich den so toll finde, ist es umso witziger, dass diese Limited Edition jetzt rauskommt! Ich als eingefleischtes Marteria Girl muss da einfach zuschlagen, oder? ;)
Schaut's euch an!


Marteria -- Marteria Girl - MyVideo

p2 color victim nailpolish - 030 virgin

Ich bin ein großer Fan von weißem Nagellack, so probierte ich diesen Lack aus. Auf dem Bild sind es alledings drei Schichten, und er sieht immer noch irgendwie durchsichtig aus, oder? Er ist auch nicht sehr zu empfehlen, er deckt nicht richtig, und durch die vielen benötigten Schichten ist der Auftrag schwer und das Trocknen dauert ewig. Zum Stampen eignet er sich nicht. Wer einen weißen Nagellack sucht, sollte sich einen anderen ansehen, diesen hier empfehle ich nicht.

Meine Nagellacke von p2


Mein kleines Nagellackbüchlein sagt, ich hätte 18, in meinem Schrank stehen allerdings nur 16 Fläschchen. Die anderen zwei müssen also bei meiner Mama stehen, aber ich habe die "Tester" hier und kann sie trotzdem vorstellen.
Da p2 im März das Sortiment wechselt und alle Nagellacke zumindest in der Form rausfliegen, stelle ich alle meine Farben noch mal vor, falls jemand noch Interesse hat, sich diese hier zu holen. Ich habe heute auch endlich deswegen ein System für relativ farbechte Bilder ausgetüftelt! ;) Ich denke also, jetzt kann die Nagellackflut losgehen.

Donnerstag, 13. Januar 2011

DingDingDingDing - Sortimentswechsel!

Aah, ist es schon wieder so weit? Gibt es eigentlich jedes halbe Jahr einen Sortimentswechsel bei p2 und essence? Das wäre ja Wahnsinn.
Jetzt ist es auf jeden Fall wieder bei p2 so weit, und einige Sachen werden aus dem Standardsortiment verschwinden. Lippenstifte, Glosse, Lidschatten und Nagellacke werden rausgenommen und durch neue Sachen ersetzt. Ich bin ja schon gespannt! Vor allem die Nagellacke, mittlerweile gibt es ja wirklich schon viele Farben, und die kommen alle raus?... Ob es dann auch eine neue Verpackung für die geben wird? Ich bin unglaublich gespannt auf die vielen neuen Farben :D
Die Produkte werden reduziert, allerdings nicht wie bei essence für unter 1€, sondern nicht ganz einen Euro weniger. Sachen für 2,95€ kosten zum Beispiel 2,25€ oder so ähnlich. So viel ist das jetzt auch nicht, deswegen ist der Reiz, etwas zu kaufen, für mich nicht ganz so stark gegeben wie bei essence-Ausverkäufen, ne ;) Es wird übrigens auch nicht alles reduziert, die Lacke zum Beispiel werden weiterhin zum Normalpreis verkauft.

Raus geht:
Brilliant Shine Lipstick - Das sind die Lippenstifte, die ganz krass glitzern, die stehen im linken Thekenabschnitt etwas weiter unten in der Mitte :D Einer heißt "Marylin", den finde ich ganz gut, aber so glitzernde Lippen stehen mir eigentlich nicht... hooch.
Pastel Dream 3h Stay Gloss - Ich glaube, das sind ein bisschen ramschig aussehende Glosse...
Color Victim Nailpolish - Die Nagellacke, ne ;) Vielleicht kann ich mal alle meine p2-Lacke vorstellen, damit ihr euch die noch anschauen könnt.
Color your life! Eyeshadow Palette - Ich hatte gerade nur sehr vage im Kopf, wie die aussehen; interessieren mich wohl also überhaupt nicht ;)
Eye Soufflé - Ich besitze keinen davon, glaube aber, dass das auch einen Grund hat ;) Die Konsistenz ist bestimmt lustig, aber ich glaube, dass der nicht so gut hält.
Universe Eyeshadow - Von denen besitze ich drei, die ich alle ganz super finde, die sind wirklich zu empfehlen. Ich schaue mir mal die übrigen an. Spacy Uranus könnt ihr euch hier anschauen.

Neben diesen ganzen Produkten müssen auch ein paar Einzelheiten gehen: einzelne Farben bei Lipglossen, Lippenstiften, Lidschatten, Nagelprodukten und MakeUp. Braucht ihr da auch eine genaue Aufstellung?

Ich werde morgen früh versuchen, Bilder von den Sachen zu machen, die bald nicht mehr zu haben sein werden und die ich besitze.

Mittwoch, 5. Januar 2011

Vorschau: Catrice Limited Edition - Floralista

 Ah, Catrice kann einfach Verpackungen ;) Ich finde das Konzept gut: Die Verpackungen haben die gleiche Form, aber einen andern Aufdruck. So kann man sie deutlich der Marke zuordnen, sieht aber dennoch, dass es besondere Produkte gibt.




C01 Berry Fairy, C02 Coral’s Enchanted Garden, C03 First Fog, C04 Grasshopper, C05 Walk In The Woods, um 2,79 € 
Ah, total schön. Ich finde nicht nur die Verpackungen, sondern die Farben sehr hübsch. Die obere Reihe (besonders der rechte!) lockt mich total, ich frage mich aber, wie alltagstauglich die sind... Dafür ist der linke in der zweiten Reihe und der untere bestimmt alltagstauglich, ich schaue mir die Lidschatten bestimmt mal an.

C01 Morning Dew, um 1,79 €
Ein weißer Kajal ist eine gutes Ergänzungsprodukt zum Lidschatten, oder? Ich finde das aber immer ein bisschen zu krass an mir, wird wohl nichts für mich.

C01 As Lively As Ever, um 3,99 €Im Moment nervt es mich total, dass ich zweifarbige Rouges nicht leiden kann! ;) Ist es nicht wunderschön, wie sich der Druck auf der Verpackung in das Rouge gestanzt wiederfindet? Toll! Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich das Rouge verwenden würde, ich mag es einfach nicht, wenn sich zwei Farben ohne Trennung in einem Pfännchen befinden, auch bei Lidschatten schon nicht, bei Rouge noch viel weniger. Wenn es wenigstens nicht glitzert, schaue ich es mir mal an, aber na ja... wohl eher trotzdem nicht.

C01 Walk In The Woods, um 3,99 €
Der Lippenstift gibt wohl keine Farbe ab, sondern hinterlässt nur ein Schimmern, Glitzern, ich weiß nicht ;) Sowas steht mir nicht, deswegen interessiert mich das auch nicht. Für fast 4€ würde ich ihn mir aber wohl sowieso nicht kaufen, vielleicht reicht da auch ein schimmernder Lippenpflegestift ;)

C01 Pink Spring, C02 Coral’s Enchanted Garden, C03 Morning Dew, um 3,79 €Den Gloss in der Mitte finde ich total schön. Ich hoffe, er deckt und riecht gut, dann würde ich ihn mir gerne abchecken - aber fast 4€? Na ja. Mal sehen. (Der Pressetext verspricht allerdings "softe Pastellfarben", das hört sich nicht nach guter Deckkraft an.)

C01 Pink Spring, C02 Coral’s Enchanted Garden, C03 Lavender Breeze, C04 Walk In The Woods, um 2,49 €
Auch hier finde ich die Farben ziemlich schön, die beiden mittleren interessieren mich. Ich nehme an, dass wieder nur 8ml enthalten sein werden.

Insgesamt eine schöne Limited Edition, wie ich finde; etwas verfrüht frühlingshaft vielleicht ;), erhältlich nämlich ab Februar.
Infos von pinkmelon.de

Vorschau: Manhattan Limited Edition - London calling

Manhattan haut mal wieder eine für mich völlig uninteressante Limited Edition raus. :)

Smokey Grape, Aquarelle - je 4,49 €
Das erste Lidschattenduo finde ich noch ganz nett, die Farbkombination gefällt mir; das zweite ist aber ein bisschen grausam, oder? ^^ Die Farben (das Blau vor allem) finde ich noch ganz hübsch, aber auf dem Bild gefällt mir die Kombination nicht; ich müsste das halt selber mal ausprobieren, ob mir das an mir gefällt.

je 6,95€
Für mich uninteressante Lippenfarben, Braun trage ich nicht und die andere Farbe scheint mir zu dunkel. Ich habe jetzt auch keine Erfahrung mit diesen Produkten von Manhattan, weiß also nicht, ob sie empfehlenswert sind, wenn einem die Farben gefallen.


je 3,95€
Den mittleren Nagellack finde ich ganz hübsch, das perfekte Grau habe ich aber schon gefunden. Der rechte würde bestimmt gut zum Lidschattenduo (des Grauens) passen. Ich finde die Farbe interessant, mal sehen, wie das so in echt aussieht.

Alles in allem finde ich das alles nicht so interessant...
Die Limited Edition ist ab Januar erhältlich, noch dabei ist ein "Matt Topcoat" für 3,95€, der ab März im Standardsortiment erhältlich sein wird.
Infos von pinkmelon.de