Donnerstag, 29. März 2012

Vorschau: p2 denim delight


Schimmerstift - 17g, 3,65€
Mascara - 8ml, 3,25€
Lipgloss - 010 cult nude, 020 flare pink, 030 burnt red - 2,65€
Eyeliner - 010 silver mist, 020 blue shadow, 030 black ash - 2,45€
Lidschatten - 010 white dust, 020 blue impact, 030 blue shot - 2,65€
Nagellack, bis auf den roten matt - 010 grey denim, 020 navy washed denim, 030 indigo denim, 040 sassy red - 8ml, 2,45€
Parfumstift - 5ml, 2,95€
Handtäschchen - 3,95€
Puder und Rouge in einem - 010 classy, 020 daring - 9g, 3,75€
Schimmerpuder - 3,65€


Ich verstehe nicht, warum jeden Frühling irgendwer die Jeans-Sachen auspackt. Vor ein paar Tagen habe ich gesehen, dass u.m.a. ebenfalls eine Limited Edition zum Thema Jeans hat. Also ehrlich, ich versteh nicht mal den Zusammenhang? ^^ Frühling = Jeans? Tragen die Menschen im Winter weniger Jeans? Werden im Frühjahr nicht eher Röcke und Kleidchen und dünne Stoffhosen ausgepackt? Auch die Zeitschriften sind ja jeden Frühling voll davon, wer braucht denn das bitte alles noch? ^^
Aber nun ja. So wenig begeistert ich von dem Thema bin, so wenig auch irgendwie von den Sachen an sich. Das Aussehen der Verpackungen gefällt mir nicht so, und von den Produkten wären wohl nur die Lacke für mich interessant. Aber man sollte sich ja überraschen lassen, ich habe schon oft Sachen gekauft, von denen ich dachte, sie würden mir nicht gefallen.. ;)
Und ach ja: p2 will unbedingt, dass jeder Mensch ein Schimmerpuder besitzt, oder? :D
Einzig das Täschchen finde ich diesmal schön! Und ihr?

Die Sachen gibt es übrigens ab dem 12. April und es gibt auch ein Gewinnspiel dazu, bei dem man Produktsets gewinnen kann und Schuhe und Handtasche von Marco Tozzi, den ich nicht kenne :D

Dienstag, 27. März 2012

Total retro

Kommen wir zu den Lacken! Hier nochmal das Gesamtbild.


soul sista nail polish 
05 totally retro nude & 05 mojito green
langhaftender Nagellack
8ml / 1,75€

Bild im Schatten
04 totally retro nude ist ein helles Beige mit goldenem Schimmer. Die Konsistenz ist irgendwie gummiartig, nach einer Schicht konnte ich den Lack irgendwie...herumschieben... :D Man braucht auch auf jeden Fall zwei Schichten, weil eine streifig ist und zwar an sich deckend, nur kann man den Lack eben nicht gleichmäßig verteilen, und es entstehen Lücken. Mit zwei Schichten ist es aber schön. In der Sonne schimmert es auch schön, im Schatten sieht es eher nur Beige aus, aber auch das fände ich okay. Ich bräuchte den Schimmer nicht unbedingt, aber da er nun mal da ist.. ^^ Eine tolle Farbe auf jeden Fall!

Bild bei Tageslicht
05 mojito green hat nichts mit dem Bild zu tun. :D Dumme Kamera, das ist echt absurd, die fängt total viele Farbtöne nicht ein...also, falls ihr den Lack mal im Laden seht: Er ist höchstens eine Winzigkeit dunkler als in der Flasche, vielleicht bilde ich mir das aber auch nur ein. Es ist ein..äh...was eigentlich? Ein helles Türkisgrün...oder so.. der ebenfalls goldenen Schimmer besitzt. Wenn man genau hinschaut, sieht man bei Schatten die Glitzerteilchen, weil sie heller sind als der Lack, von weitem fällt das aber nicht auf. In der Sonne glitzert auch der hier ganz schön. Das Beste ist jedoch der Auftrag: Eine Schicht und fertig! Ich finde auch diese Farbe super, sie ist irgendwie was anderes und die Qualität des Lacks ist super.

Und nochmal alle im Sonnenlicht: Glitzerglitzer!

Auf dem Zeigefinger ist übrigens ein Lack von p2, der die Nagel weißer machen soll. Einen großen Unterschied habe ich jetzt allerdings nicht gesehen. Nachdem ich diese Bilder gemacht habe, sind mir auch mal gleich drei Nägel abgebrochen (wtf!, was war da los!), sodass jetzt aaaalle kurz sind und ihr erstmal auf Nagellackbilder warten müsst....oooooh nein....

essence Soul Sista: Mein Einkauf

Ich wollte ja gestern schon bloggen, ich bin aber eingeschlafen. Sorry. :D
Seit Anfang des Monats habe ich nach dieser Limited Edition gesucht und nichts gefunden. Ich habe meine Bekannten schon alle in den Wahnsinn getrieben, weil ich in JEDEN dm gehen musste... ;) Seit vorgestern Abend bin ich nun in meiner Unistadt, und natürlich zog ich dann gleich mal los, um Einkäufe zu machen, und da entdeckte ich in einem dm den Aufsteller. Nur. :D Ich lungerte einfach noch ein bisschen herum und vertiefte mich in die Auswahl eines neuen Shampoos, und ein paar Minuten später stand ein perfekter Aufsteller vor mir. Hach. Da schlägt das Kosmetikbloggerherz. ^^
Alle scheinen auf den Pinsel zu warten, aber mal ehrlich...ich finde den total hässlich. Die Farben sind mir ein Graus, dieses Schwarz macht doch nur depressiv...? Vielleicht spinne ich auch nur rum ;)
Ich kaufte aber einen Lipgloss und nach einigem Hin und Her zwei Nagellacke. Zuerst ist der Lipgloss dran, heute Nachmittag dann die Lacke.
(Außerdem ist seit dem Neuaufsetzen meines Laptops meine gewohnte Schriftart weg. Mist.)


Der Lipgloss ist irgendwie total klein, oder? Ich dachte, der wäre größer...

soul sista lipgloss
02 lounge chair affair
feuchtigkeitsspendender gloss für weiche, schimmernde lippen
6,6ml / 1,75€


Die Tube wird einfach abgezogen, man kann drehen, so lange man will ;)  Zuerst sieht es wie hier gänzlich unberührt aus...


...wenn man auf die Tube drückt (die übrigens nicht hart ist, sondern, äh, weich) füllt sich die Spitze vorne.
Die Verpackung finde ich total schön, es ist jedoch ungewohnt, mit der Plastikspitze (die ist übrigens hart! ^^) über die Lippen zu gehen statt mit einem Applikator. Diese Spitze ist dann auch mit Lipgloss beklebt, muss man eben abwischen, etwas unpraktisch. Aber egal, schön. ;) Wenn man nicht auf die Tube drückt, kommt übrigens auch kein Gloss raus, man muss also nicht fürchten, dass es tropft oder so.
Der Gloss ist ziemlich klebend, was ich aber sehr mag. Er riecht sehr süß und fruchtig, auch wenn ich nicht genau sagen kann, nach welcher Frucht.


Die Farbe ist eine Mischung aus Pink, Koralle und Orange, ich denke, dass die Tube durchsichtig ist, der Gloss sieht nämlich genau so aus. (Das Bild ist ein bisschen zu rot.) Er deckt nur ein bisschen, wenn man ihn verreibt, ist die Deckkraft nur noch spärlich, aber bei der ungewöhnlichen Farbe ist das eigentlich gut :D Er gibt den Lippen eine schöne rötliche Färbung, mir gefällt der Lipgloss echt gut.

Montag, 26. März 2012

Wieder da!

Vielen Dank für die Anteilnahme am letzten Eintrag :D
Mein Laptop ist wohl wieder gerettet, was meinen Bruder aber einiges an Zeit und Nerven gekostet hat... ^^
Aber die wichtigen Sachen sind noch da, und jetzt fange ich auch fleißig an, alles zu sichern ^^

Und damit ihr wisst, was so auf euch zukommt:
Ich habe endlich die Soul Sista Limited Edition gefunden (und keinen Pinsel gekauft! D: ), da werde ich drei Produkte vorstellen. (Na, was wohl? ;) )
Abgesehen davon bekam ich eine Anfrage von einer Webseite, die beim Abnehmen hilft. Ich habe mich da mal umgesehen und werde euch berichten!
Und dann ist da noch der Lidschatten-1x1-Tag...
Ich habe jetzt noch bisschen was vor, aber ich hoffe, dass ich heute Abend gleich losbloggen kann.
Juhu!
(Wie haben die Menschen früher ohne Laptop und Internet und so eigentlich überlebt? :D)

Dienstag, 20. März 2012

:(

Liebe Leser, ich habe mir einen Computervirus eingefangen und kann meinen Laptop nicht mehr nutzen. Nichts geht mehr, und natürlich habe ich meine Daten nicht gesichert, und jetzt ist vielleicht alles weg :(
Deswegen hat sich gerade alles verschoben, ich wollte eigentlich heute wieder in meine Unistadt fahren und bleibe jetzt erst mal bis Samstag, muss dann aber eine Hausarbeit sehr schnell runterschreiben.....aaaaaaah!
Ich kann also im Moment erst mal nicht bloggen, sorry! :(

Freitag, 16. März 2012

Catrice: Million Dollar Fails

Im nächsten Müller fand ich den Aufsteller der Million Dollar Styles Limited Edition. Er besteht nicht nur aus den Lacken der Limited Edition, sondern auch aus einer Reihe von Lacken aus dem Standardsortiment, die dahinter stehen; das lässt einen die LE leicht übersehen, finde ich. Es gibt zwar eine Plastikscheibe, auf der die Lacke alle lackiert sind, die man über die anderen Lacke des Aufsteller drehen kann, sodass man den Effekt sieht, bei mir waren aber fast alle Tester abgebrochen. Toll. ^^ Ich nahm also auf gut Glück einen der Lacke mit, von dem ich dachte, dass ich ihn noch nicht habe.



Der Lack sieht in der Flasche total toll aus - ganz viel blauer Glitzer, der lila und golden changiert. Wenn ich ganz genau hinschaue, sehe ich da sogar Lila und Pink und Gold, das ist doch der Wahnsinn, oder! ....Ja. In der Flasche.


Das Bild ist leider etwas unscharf geworden, aber es gibt sowieso nicht viel zu sehen...es ist nur blaues Geglitzer. Von dem Changieren sieht man gar nichts! Kein Gold, nicht mal Lila! (Okay, Lila sieht man doch, weil der Lack darunter ein beerenfarbener ist, den ich hier schon vorgestellt habe.)
Aber nicht verzagen, vielleicht liegt es ja an der Farbe darunter. Also nochmal etwas lackiert: Weiß, Schwarz, und dummerweise weiß ich nicht mehr, was das in der Mitte war...aber ich finde das nicht so schlimm, weil es mir sowieso nicht gefällt...^^ ich nehme aber an, dass es Lila war.


Wie man links sieht, besteht der Lack aus einer sehr durchsichtigen schwarzen Farbe, in dem der Glitzer schwimmt. Sieht aber schrecklich aus. Allein auf Schwarz sieht es hübsch aus, aber um das zu haben, hätte ich mir keinen neuen Lack kaufen müssen.

Ja ja....schade.

Vorschau: p2 Mission summer look! Limited Edition



  • Gebackener Lidschatten, metallisch, nass und trocken auftragbar, 2,59€
  • Farben: 010 summer lady, 020 summer breeze, 030 summer rain, 040 summer nights



  • Metallischer Kajalstift, 2,25€
  • Farben: 010 jet set white, 020 luxury gold, 030 turquoise deluxe




  • Rouge in Stiftform mit antibakteriellem Schwämmchen, 12g / 3,74€
  • Farben: 010 sunset lounge, 020 beach club



  • Cremiger Lipgloss, 7ml / 2,65€
  • in der Sonne funkelnd, mit Aprikosenduft
  • Farben: 010 rose parfait, 020 pink sorbet, 030 golden mousse





  • Lippenstift, 2,95€
  • Pflegend, mit Aprikosenduft und Lichtschutzfaktor 15
  • Farben: 010 rich rose, 020 pretty in pink, 030 melting mocca



  • Gebackener Bronzer, 10g / 3,95€
  • Farben: 010 ivory bronze, 020 golden bronze



  • Bronzer für den Körper, 18g / 4,95€




  • Bräunungsstick, 60g / 4,95€
  • Bräunungsmousse (die nicht selbstbräunt!), 50ml / 4,45€



  • Schimmerpuder, 7g / 3,95€



  • Metallischer Nagellack mit changierendem Effekt, 7ml / 1,95€
  • Farben: 010 Maui Fizz, 020 Barbados Punch, 030 Blue Hawaii, 040 Honolulu Juicer, 050 Long Beach Ice Tea


--------------------------------------------------------

Wie jedes Jahr wird dieser Aufsteller wohl den ganzen Sommer über rumstehen, ab dem 29. März für ungefähr fünf Monate nämlich. Sicher genug Zeit, um sich alles mal anzusehen :D
Die Nagellacke finde ich schon ganz hübsch, muss ich sagen, sowohl die Farben als auch die Namen sprechen mich an ;) Außerdem gefällt mir einer der Lippenstifte total. Die Lidschatten sind glaube ich auch ganz schön. Insgesamt finde ich aber, dass die Verpackungen diesmal nicht so gut gelungen sind, oder? ^^ Diese Kombination aus Gold, Weiß und Blau spricht mich um ehrlich zu sein nicht sehr an... aber die inneren Werte zählen ja ;)

Mittwoch, 14. März 2012

Dani's Beauty Blog hat Geburtstag!

Und es gibt gleich mal ein tolles Gewinnspiel, bei dem man sich schminken muss, und ich habe mich da mal dran gesetzt.
Ich habe das schon letzte Woche gemacht, aber dann ging mir das Kamerakabel verlustig, und als ich es wieder hatte, setzte das Internet aus. Argh. Und jetzt sehe ich, dass die Bilder gar nicht so farbecht und deutlich sind, wie es tatsächlich war. Es ist zum Verzweifeln ;)



Auf den Bildern sieht es leider aus, als wäre im Innenwinkel gar nichts. Das kommt aber nur durch die komische Konsistenz des Cremelidschattens und den Winkel! Ich schwöre! ^^
Ich wollte zu den goldenen und braunen Lidschatten einen farblichen Akzent gesetzt und habe nur einen lilanen Lidstrich gezogen. Schade, dass ich keinen lilanen Mascara hatte ^^


~ p2 Perfect Eyes! Base
~ essence stay all day longlasting eyeshadow 02 glammy goes to...  im Innenwinkel 
~ Catrice absolute Eye Colour 080 Go, Charlie Brown! im Außenwinkel
~ Lidschatten von The Makeup Factory (dazu unten mehr) im Außenwinkel darüber, sieht man auf dem Bild leider nicht (er glitzert!)
~ p2 deep water love wavy eyeliner 020 under the sea
~ p2 Charming Secret Mascara
~ essence Marble Manie Limited Edition mascara 01 Michael's Black or White 
~ leere Mascara von Manhatten zum Trennen


(In dem Döschen, in dem mal eine Haarkur war, befindet sich ein glitzernder brauner Lidschatten von The Makeup Factory. Ich habe ihn zu irgendwas von Mama geschenkt bekommen, entweder zum Abi oder zum Führerschein (oh Mann, ist das alles lange her... ^^), aber er ist mir später mal runtergefallen und völlig zerbrochen, sodass ich ihn da umgefüllt habe. Ich las damals noch keine Kosmetikblogs und hatte keine Ahnung, dass man sowas wieder reparieren kann. ;) Jetzt riecht er aber auch immer voll gut nach der Haarkur, auch nicht so schlecht :D Leider sieht man von dem Glitzern gar nichts auf dem Bild, aber natürlich muss das glitzern, damit es zum Gold passt...^^)

Alles Gute zum Bloggeburtstag, Dani! ^^
(Hier übrigens der Link zum Gewinnspiel.)

Samstag, 10. März 2012

Klein, aber fein

Eigentlich ist es schon etwas spät, der Pinsel ist wahrscheinlich nirgends mehr zu haben... tut mir leid ^^ Trotzdem möchte ich aber mal meinen Eindruck schildern, auch der Vollständigkeit halber...

Spring please! tulip blossom kabuki 
3,45€ 


Der Pinsel sieht total interessant aus, er ist rund geschnitten und läuft in einer winzigen Spitze zu. Und er ist weich! Und wie! Die Haare sind ziemlich fest gebunden, er ist recht "dicht" und trotzdem fühlt er sich ganz toll und weich an. Oder vielleicht gerade deswegen!


Ich benutze ihn für Puder und so Kram ;) , und durch die Dichte gibt es einen guten Widerstand, der Pinsel nimmt Puder auch gut auf. Bisher hat er ein einziges Haar aus der Mitte verloren, sonst nichts, das fiel auch nicht auf ;)
Ich benutzte vorher einen anderen, "fluffigeren" Pinsel, der nicht so dicht gebunden war und weniger Haare hatte, und ich muss sagen, dass mir der hier schon besser gefällt. Vielleicht muss es ja nicht genau dieser Kabuki sein, aber vielleicht bringt er den einen oder anderen auf die Idee, sich einen anderen zuzulegen. ^^

Freitag, 9. März 2012

Schon wieder Nagellack...

In den letzten tagen wurde ich von Talasia zun Thema Lidschatten-1x1 getaggt, da mache ich bald mit, außerdem möchte ich noch etwas Geschminktes für ein Gewinnspiel zeigen. Es kommt also tatsächlich noch mal was anderes als Nagellack auf diesem Blog...irgendwann! :D
Ich jage außerdem die Soul Sista Limited Edition und finde sie nirgends.. argh! Habt ihr sie schon?

Spring please! bloomy nail polish
040 pink hyacinth
Frühlingsbote! Farbbrillanz kombiniert mit perfekter Deckkraft für leuchtende Nägel.
5ml, 1,95€


Ich war in Einkaufslaune und so blieb der Nagellack irgendwie an meiner Hand kleben, als ich das letzte Mal im dm war. Es ist ein gedecktes helles Rosa, das schön frühlingshaft und bonbonfarben aussieht.


Aaaah. Der Auftrag ist ein Traum. Eine Schicht!.... EINE SCHICHT!! :D Könnt ihr das glauben? Der Lack ist etwas pastig, lässt sich aber toll auftragen, weil er bleibt, wo man ihn hinstreicht. Er dunkelt ein klein wenig nach, und das gefällt mir nicht so gut, weil mir das auf den Nägeln dann voll wie Barbiepink vorkommt. ^^ I'm a barbie girl.... egal, trotzdem schöner Lack.

Donnerstag, 8. März 2012

Liebe Leser!

Es geht mir in einem Punkt sicher wie jeder anderen (Kosmetik-)Bloggerin: Jeder Kommentar lässt mein Herz höher schlagen. Ich freue mich sehr darüber, wenn jemand was zu sagen hat und beiträgt, aber ich bin keine Werbeplattform. Kommentare, die nur ein "Wie schön!" und dann 8 Zeilen Werbung für den eigenen Blog beinhalten, werde ich einfach löschen. Ich hoffe, mir ist niemand böse deswegen, ich meine es ja auch nicht böse und ich will keinen Streit anfangen, ich finde das nur einfach unhöflich und unpassend.

Dienstag, 6. März 2012

Eine alte Nagellackliebe

Als ich bei meiner Mutter im Schränkchen kramte, fiel mir dieser Nagellack in die Hände. Da ich Lust auf etwas Beerenfarbenes hatte, nahm ich mir den gleich mal zu Brust. ^^
Ich habe ja nun eine kleine Obsession für Nagellacke und dementsprechend viele liegen hier auch herum. Trotzdem habe ich manchmal Lust auf genau die Farbe, ... die gerade in meiner Unistadt herumsteht :D Wie ärgerlich, oder?
Aber zurück zu diesem Lack.

color victim nailpolish
011 be wild!
8ml, 1,55€, nehme ich an 



Obwohl der Lack wahrscheinlich schon ewig alt ist (allein das Fläschchen sieht ja schon total alt aus ^^), ist er wunderbar. Die Konsistenz ist genau richtig, der Lack bleibt genau da, wo man ihn aufträgt; außerdem deckt er eigentlich schon in einer Schicht! Ich habe nur manchmal trotzdem zwei Schichten aufgetragen, um Unebenheiten auszugleichen, aber ich weiß jetzt nicht mal mehr, wo ^^
Der Lack hat auch super gehalten und ich habe mehrmals Komplimente für die Farbe bekommen, yeah.

Eine neue Nagellackliebe

Letzte Woche fand ich in diversen "Douglassen" einen Aufsteller mit Nagellacken von Flormar für 1,95€. Ich wühlte mich da mal durch und nahm zwei Lacke mit. Jetzt denke ich, ich hätte viel mehr mitnehmen sollen man :D

flormar nail enamel
431
11ml, 1,95€


Es gab verschiedene Sorten, zum einen "Neon"-Farben, "Hot and Shine", dann gab es noch unterschiedliche Deckel. Ich hätte gern einen mit einem runden Deckel gehabt, aber die Farben hatte ich alle schon so irgendwie... (als hätte ich diese hier nicht, hust.)


Ich hatte bisher noch keinen Lack von dieser Marke und hatte nicht so hohe Erwartungen. Und dann lackiere ich mal eben über meine bereits lackierten Nägel (übrigens in Grün) - UND BAM DER LACK DECKT IN EINER SCHICHT! Und seht auch diese Farbe an! Das ist ja der Wahnsinn! Ich muss eindeutig noch mehr dieser Lacke kaufen :D

Donnerstag, 1. März 2012

Vorschau: Catrice Revoltaire Limited Edition



  • Lidschattenpaletten mit je 2 Lidschatten, Eyeliner, und doppeltem Applikator mit Eyelinerende, 4,49€
  • Farben: C01 Toxic Combination und C02 Explosive Combination



  • Rouge mit Farbverlauf, 3,99€



  • Matte Lippenstifte, 3,99€
  • Farben: C01 Colour Bomb, C02 Nude Alarm, C03 Bloody Red




  • Nagellacke, 2,49€
  • Farben: C01 Innocent Toxin, C02 Attracting Camouflage, C03 Colour Bomb, C04 Colour of Honor und C05 Mission Lilac




  • Lippenpinsel, 2,99€


---------
Also, designtechnisch kann Catrice schon was. Das sieht richtig gut aus... die Paletten sind von außen der Hammer, finde ich, aber die Farben! Die interessieren mich leider gar nicht.
Das Rouge sieht auch richtig toll aus. Ich kann mir aber gar nicht vorstellen, welche Farbe da letztendlich rauskommen soll...aber da werde ich mal suchen, ob ich das finde. Außerdem sehen die Lacke wahnsinnig interessant aus! Sehe ich da ein wenig duochrome Farben? Von den Lippenstiften gefällt mir zwar die linke Farbe so ganz gut, aber ich trage eh viel zu selten Lippenstift...

Erhältlich ist alles im April 2012.

Vorschau: essence Fruity Limited Edition


  • Lidschatten in Sorbetform, 2,79€
  • Farben: 01 peach beauty, 02 banana joe, 03 a kiwi a day...



  • Rosarotes Rouge, ebenfalls in Sorbetform, 2,79€
  • Farbe: 01 smoothie operator



  • Lipbalm mit Geschmack und Farbe, 1,99€
  • Farben: 01 peach beauty, 02 very cherry



  • Nagellack, 1,79€
  • Farben: 01 banana joe, 02 peach beauty, 03 very cherry, 04 one kiwi a day… und 05 mashed berries



  • Überlack für Nageldesigns und duftender Überlack, je 1,99€




  • Früchte für's Nageldesign inklusive Kleber, 1,99€


----------------------
Ah, der Sommer kommt wohl schon ;)
Ich finde die Lidschatten nur mäßig interessant, das Rouge eventuell schon, aber vor allem interessiert mich eins brennend: Was schwimmt denn da für Zeug in den Nagellacken herum?! Ich habe die Bilder extra groß gelassen, damit man das erkennt. Ich finde, dass das total komisch aussieht, und kann mir eigentlich auch nicht vorstellen, dass das auf den Nägeln gut kommt...? Ha, aber wer bin ich, Nagellacke zu verurteilen ;)
Davon abgesehen finde ich den duftenden Überlack, der übrigens wohl nach Erdbeeren duftet, krank, aber toll. Ich habe schon einen Lack von essence, der nach Schokolade riecht, und der ist toll...

Erhältlich ist alles im April 2012.