Freitag, 26. April 2013

Augenmakeup #29 - OMBRElidstrich ^^

Letzte Woche kaufte ich einen tollen Pullover im Schlussverkauf bei H&M. Er ist ziemlich dünn und hat einen Farbverlauf, eigentlich ist er beige, aber von unten her ist er ganz dunkelblau und wird nach oben immer heller. Awww. ^^ Ich habe ihn sogar noch in einer anderen Farbe gekauft mit orangenem Farbverlauf (und habe gleich mal mit meinem Ring einen Faden rausgezogen, argh...). Da fällt mir ein, dass ich vor ein paar Wochen bei Primark war und einiges eingekauft hat, würden euch die Sachen interessieren? Dann könnte ich Bilder davon machen. Ach, ich liebe Primark. ^^
Um zurück zum H&M-Pullover zu kommen, ich habe mir passend dazu mal einen Farbverlaufslidstrich gezogen.




Benutzt habe ich einen dünnen Pinsel (der eigentlich für Wasserfarben gedacht ist... und den ich eigentlich für Nageldesigns gekauft habe.. ^^) und verschiedene Lidschatten von Inglot und Sleek. Es ging überraschend einfach, jedoch hatte ich zu Anfang 3 Farben und das kam mir etwas grob vor, mit 4 Farben sah es aber toll aus. Auf dem letzten Bild sieht es so aus, als wäre da rechts noch eine hellere Stelle als in der Mitte, das kommt aber nur davon, dass einige der Lidschatten geschimmert haben.
Um dann noch etwas Glitzer reinzubringen, habe ich einen Glittereyeliner am unteren Wimpernkranz benutzt. Leider sieht man hier nur ein paar silberne Partikel, in Wahrheit hat der natürlich viel hübscher geglitzert ^^

Verwendete Produkte:
~ Rival de Loop Young Eyeshadow Base
~ Inglot Matte 371
~ Sleek Voctoria, Picadilly und Northern aus der Glory-Palette
~ Catrice Glamour Doll Volume Mascara
~ Maxfactor Clump Defy
~ essence hugs&kisses glitter eyeliner 02 love's out to get you 

Dienstag, 23. April 2013

Augenmakeup #28 - Ein nichtschwarzer Lidstrich

Während der Glamour Shopping Week war ich bei Kiko einkaufen und kaufte viel mehr, als ich beabsichtigt habe ;) Unter anderem den Kajalstift 813, der in einem hübschen Türkisblaugrün strahlt und dessen Farbabgabe echt gut ist. Um ihn mal auszuprobieren, malte ich mich zu Hause fröhlich damit an, und das gefiel mir dann so gut, dass ich nur noch einen rosanen Lidschatten drumherum verteilte und dann so zur Uni ging. Das war aber dann auch wohl das erste Mal, dass ich keinen schwarzen oder zumindest ziemlich dunklen Eyeliner trug :D Aber es gefiel mir trotzdem ganz gut, auch der Kontrast der Farben.






Die oberen Bilder sind etwas unscharf, ich hab das mit der Kamera noch nicht so ganz raus :D Aber von den Farben her gefällt mir das schon viel besser als vorher, weil es tatsächlich sowas wie farbecht ist ^^

Verwendet habe ich:
~ Rival de Loop Young Eyeshadow Base
~ Kiko Smart Eye Pencil 813
~ essence hugs & kisses eyeshadow palette, der Ton unten rechts
~ Catrice Glamour Doll Volume Mascara
~ Maxfactor Clump Defy
~ p2 fly me to the moon cosmic mascara

Donnerstag, 18. April 2013

essie maximillian strasse her + Stamping

Unscharf, eh?
essie nail lacquer
masimillian strasse her
13,5ml für 7,95€, limitiert

Bis letzte Woche habe ich noch nie einen Lack von essie gekauft, weil der Preis bei mir doch schon oberhalb des Grenze war, die ich zu bezahlen bereit bin. Ja. Anscheinend hat sich diese Grenze verschoben. :D Diese Farbe sah ich in einem anderen Eintrag (nämlich hier) und auf Anhieb gefiel sie mir total. Vor einer Weile hat mir eine Freundin ein Bild von einem Model gezeigt, das wie eine Meerjungfrau angezogen war und einen total tollen Nagellack trug - und der sah eindeutig genau so aus :D


Farbe: Die Farbe ist echt schwer zu beschreiben, sieht bei mir aber eher grau aus, im Gegensatz zu dem oben verlinkten Eintrag. Tatsächlich ist aber noch viel mehr Grün drin. Also ich hätte die Farbe irgendwie "Grün" genannt und ich finde sie schon ziemlich außergewöhnlich, bisher habe ich keinen solchen Lack.

Auftrag: Ich habe größtenteils nur eine Schicht gebraucht, die auch tatsächlich ausreicht. Allerdings ist der Lack recht dünnflüssig und für ein gleichmäßiges Ergebnis muss man trotzdem mehrmals über den Nagel streichen. Der Lack verteilt sich dann zwar gleichmäßig, aber zu meinem Entsetzen entdeckte ich beim Antrocknen lauter Bläschen. Ich zahle 8€ für einen Lack und dann ist er schlechter als jeder essence-Lack...? ^^ Vielleicht liegt das auch am Unterlack, dem Microcell Repair, bei dem ich schon mal Bläschenbildung beobachtet habe, oder an meiner Art, diesen Lack aufzutragen; vielleicht hätte auch eine zweite Schicht etwas wieder rausgebügelt (oder verschlimmert ^^).

Da ich aber noch etwas vor hatte, beließ ich es bei einer Schicht. Vor kurzem bestellte ich mir Bundle Monster Stamping Plates, die mich wirklich begeistern. Heute wollte ich ein Netzmuster stampen, aber leider hat es nicht ein mal funktioniert! Der Lack ließ sich nicht auf den Stempel aufnehmen, was mich wirklich irritierte. Ich muss das wohl noch mal probieren...ich nahm dann aber eine andere Schablone, und heraus kam das:

im Schatten

im Sonnenlicht


Benutzt habe ich:
~ Nail Repair Microcell 2000
~ essie maximillian strasse her
~ Stamping-Platte BM 314
~ Kiko Mirror nail lacquer 625
~ essence studio nails better than gel nails top sealer fast dry

Das Design ist nicht sehr auffällig, aber ich finde, wenn man es mal bemerkt hat, macht es echt was her. Die Linien sind sehr filigran und der metallische Lack von Kiko lässt sie stark glänzen. Gefällt mir sehr ^^

Dienstag, 16. April 2013

Rückmeldung

Verehrte treue Leserschaft, ich habe meinen Urlaub doch noch etwas verlängert - leider ist der nämlich nicht so gelaufen, wie es sein sollte. Es war ein einziges Fiasko und dann musste ich mich DAVON erst mal erholen... ^^ Davon abgesehen hatte ich heute eine mündliche Prüfung, und die letzten Tage habe ich dann damit verbracht, mich darauf vorzubereiten.
Die Prüfung habe ich mit einer glänzenden 1,3 bestanden und jetzt steht erst mal nichts dringliches an, ich kann mich also wieder völlig ins Bloggetümmel stürzen. Bisher habe ich mich allerdings aus oben genannten Gründen nicht weiter mit meiner Kamera befasst, und davon abgesehen ist das Schlimmste für eine nagellackverliebte Kosmetikbloggerin passiert: Meine Nägel sind alle abgebrochen (hallo, Stress!) und Nagellacktragebilder sind eine einzige Katastrophe... :D Eigentlich wollte ich gleich mal einen zeigen, aber ich kann die echt nicht anschauen, also wann anders... :D Und das, obwohl ich hier ein paar tolle Lacke stehen habe! Ich habe bei essie und Kiko zugeschlagen und bin ganz verzückt.
Morgen habe ich noch lange Uni, aber ich bemühe mich, bald wieder etwas zu posten und dann wieder routinierter zu werden ^^

Danke an all euch lieben, die ihr weiter Leser geblieben seid und sogar noch geworden sind! <3 nbsp="" p="">